Mehrfachlisting: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Opencaching-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (+link)
(ergänzt)
Zeile 4: Zeile 4:
 
Durch Mehrfachlistings kann der Cache mehr [[Log]]s erhalten, allerdings muss man als Besitzer immer dafür sorgen, dass der Inhalt aller Listings gleich bleibt. Zudem besteht gegenüber einen OConly der Nachteil, dass der Cache je nach [[Location]] und Schwierigkeitsgrad von Cachern geradezu überrannt wird. Entprechend hoch ist der [[Cachepflege|Wartungsaufwand]] durch Beschädigungen, [[Fachjargon#Umverstecken|Umverstecken]], volle Logbücher etc.
 
Durch Mehrfachlistings kann der Cache mehr [[Log]]s erhalten, allerdings muss man als Besitzer immer dafür sorgen, dass der Inhalt aller Listings gleich bleibt. Zudem besteht gegenüber einen OConly der Nachteil, dass der Cache je nach [[Location]] und Schwierigkeitsgrad von Cachern geradezu überrannt wird. Entprechend hoch ist der [[Cachepflege|Wartungsaufwand]] durch Beschädigungen, [[Fachjargon#Umverstecken|Umverstecken]], volle Logbücher etc.
  
Bei Zweitlistings auf Geocaching.com oder Navicache sollten die entsprechenden [[Wegpunkte]] im Opencaching-Listing vermerkt sein.
+
Bei Zweitlistings auf Geocaching.com oder Navicache sollten die entsprechenden [[Wegpunkte]] im Opencaching-Listing vermerkt sein.
 +
 
 +
Da die Wegpunkte im Listing manchmal vergessen werden, pflegt das Opencaching-Team intern eine Liste mit zusätzlichen GC-Wegpunkten. Diese werden bislang nicht direkt angezeigt, aber bei der Ausblendoption für "auf GC.com veröffentlichte" Caches in der [[Cachekarte|Karte]] und bei der [[Suchformular|Cachesuche]] berücksichtigt.
  
 
[[Kategorie:Opencaching]]
 
[[Kategorie:Opencaching]]
 
[[Kategorie:Listings und Logs]]
 
[[Kategorie:Listings und Logs]]

Version vom 3. August 2013, 13:22 Uhr

gelistet auf OC.de und GC.com

Ein Mehrfachlisting ist das Gegenteil eines OConly-Caches: Er ist nicht nur bei Opencaching.de, sondern auch auf anderen Geocaching-Plattformen veröffentlicht.

Durch Mehrfachlistings kann der Cache mehr Logs erhalten, allerdings muss man als Besitzer immer dafür sorgen, dass der Inhalt aller Listings gleich bleibt. Zudem besteht gegenüber einen OConly der Nachteil, dass der Cache je nach Location und Schwierigkeitsgrad von Cachern geradezu überrannt wird. Entprechend hoch ist der Wartungsaufwand durch Beschädigungen, Umverstecken, volle Logbücher etc.

Bei Zweitlistings auf Geocaching.com oder Navicache sollten die entsprechenden Wegpunkte im Opencaching-Listing vermerkt sein.

Da die Wegpunkte im Listing manchmal vergessen werden, pflegt das Opencaching-Team intern eine Liste mit zusätzlichen GC-Wegpunkten. Diese werden bislang nicht direkt angezeigt, aber bei der Ausblendoption für "auf GC.com veröffentlichte" Caches in der Karte und bei der Cachesuche berücksichtigt.