Entwicklung/Todo-Liste: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Opencaching-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Link zum Forum aktualisiert)
(Jira ist aktuell)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Alle anstehenden Aufgaben für die Opencaching.de-[[Entwicklung|Softwareentwicklung]] werden in einer [[Wikipedia:Redmine|Redmine]]-Installation verwaltet. Die Todo-Liste ist öffentlich einsehbar und befindet sich hier:
+
Alle anstehenden Aufgaben für die Opencaching.de-[[Entwicklung|Softwareentwicklung]] werden in [[Wikipedia:Jira_(Software)|Jira]] Projekten verwaltet. Die Todo-Liste ist öffentlich einsehbar und befindet sich hier:
  
* http://redmine.opencaching.de/projects/oc-dev
+
* https://opencaching.atlassian.net/jira/core/projects/RED/issues
  
 
Wer neue Aufgaben eintragen oder Kommentare schreiben möchte, kann sich dort selbst anmelden. Wer Aufgaben übernehmen und abarbeiten möchte, kann sich im [http://forum.opencaching.de/index.php?board=43.0 Entwicklerforum] melden und als Mitglied des Entwicklerteams eintragen lassen. Als Teammitglied kann man auch Tickets verwalten und die meisten Ticketeigenschaften ändern.
 
Wer neue Aufgaben eintragen oder Kommentare schreiben möchte, kann sich dort selbst anmelden. Wer Aufgaben übernehmen und abarbeiten möchte, kann sich im [http://forum.opencaching.de/index.php?board=43.0 Entwicklerforum] melden und als Mitglied des Entwicklerteams eintragen lassen. Als Teammitglied kann man auch Tickets verwalten und die meisten Ticketeigenschaften ändern.
  
Für angemeldete Benutzer gibt es weitere Anleitungen auf der [http://redmine.opencaching.de/projects/oc-dev/documents Dokumentationsseite] im Redmine.
+
Für angemeldete Benutzer gibt es weitere Anleitungen auf der [https://opencaching.atlassian.net/wiki/spaces/DEV/overview?mode=global Dokumentationsseite].
  
 
== Historie ==
 
== Historie ==
Zeile 11: Zeile 11:
 
In den ersten Jahren wurden die Opencaching-Todos in einem Forum gesammelt und diskutiert. 2009 wurde dann ein Ticketsystem auf Basis von [[Wikipedia:Request Tracker|Request Tracker]] (RT) eingerichtet. Die Foreneinträge wurden dorthin übertragen und Weiteres hinzugefügt. Zu diesem System hatten nur Teammitglieder Zugang.
 
In den ersten Jahren wurden die Opencaching-Todos in einem Forum gesammelt und diskutiert. 2009 wurde dann ein Ticketsystem auf Basis von [[Wikipedia:Request Tracker|Request Tracker]] (RT) eingerichtet. Die Foreneinträge wurden dorthin übertragen und Weiteres hinzugefügt. Zu diesem System hatten nur Teammitglieder Zugang.
  
Im April/Mai 2013 wurde das neue, offene Redmine-System eingerichtet, damit alle Opencaching-Nutzer sich über die offenen Aufgaben und die Entwicklungstätigkeit informieren können. Die 130 noch offenen RT-Tickets wurden dorthin übertragen. Im Feld „RT-Ticketdaten“ ist u.a. angegeben, wann die Aufgabe ursprünglich im RT erfasst wurde, z.B. 5/2010 für Mai 2010.
+
Im April/Mai 2013 wurde das neue, offene [[Wikipedia:Redmine|Redmine]]-System eingerichtet, damit alle Opencaching-Nutzer sich über die offenen Aufgaben und die Entwicklungstätigkeit informieren können. Die 130 noch offenen RT-Tickets wurden dorthin übertragen. Im Feld „RT-Ticketdaten“ ist u.a. angegeben, wann die Aufgabe ursprünglich im RT erfasst wurde, z.B. 5/2010 für Mai 2010.
 +
 
 +
Später wurde auf Jira gewechselt.
  
 
[[Kategorie:Entwicklung|Todo-Liste]]
 
[[Kategorie:Entwicklung|Todo-Liste]]

Aktuelle Version vom 2. März 2021, 19:43 Uhr

Alle anstehenden Aufgaben für die Opencaching.de-Softwareentwicklung werden in Jira Projekten verwaltet. Die Todo-Liste ist öffentlich einsehbar und befindet sich hier:

Wer neue Aufgaben eintragen oder Kommentare schreiben möchte, kann sich dort selbst anmelden. Wer Aufgaben übernehmen und abarbeiten möchte, kann sich im Entwicklerforum melden und als Mitglied des Entwicklerteams eintragen lassen. Als Teammitglied kann man auch Tickets verwalten und die meisten Ticketeigenschaften ändern.

Für angemeldete Benutzer gibt es weitere Anleitungen auf der Dokumentationsseite.

Historie

In den ersten Jahren wurden die Opencaching-Todos in einem Forum gesammelt und diskutiert. 2009 wurde dann ein Ticketsystem auf Basis von Request Tracker (RT) eingerichtet. Die Foreneinträge wurden dorthin übertragen und Weiteres hinzugefügt. Zu diesem System hatten nur Teammitglieder Zugang.

Im April/Mai 2013 wurde das neue, offene Redmine-System eingerichtet, damit alle Opencaching-Nutzer sich über die offenen Aufgaben und die Entwicklungstätigkeit informieren können. Die 130 noch offenen RT-Tickets wurden dorthin übertragen. Im Feld „RT-Ticketdaten“ ist u.a. angegeben, wann die Aufgabe ursprünglich im RT erfasst wurde, z.B. 5/2010 für Mai 2010.

Später wurde auf Jira gewechselt.