Diskussion:Wie verstecke ich einen Cache?

Aus Opencaching-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo-oc.jpg

Dieser Artikel ist unter dem Lemma Wie verstecke ich einen Cache? als Hilfsseite direkt von www.opencaching.de aus verlinkt oder soll demnächst von dort verlinkt werden. Falls er verschoben oder thematisch umstrukturiert werden soll, muss zumindest eine Weiterleitung unter dem Lemma Wie verstecke ich einen Cache? bestehen bleiben; besser ist eine Anpassung des/der Ursprungslinks auf diesen www.opencaching.de-Seiten: [1]

Englisches Bild belassen oder deutschen Screenshot einfügen? --FriedrichFröbel (Diskussion) 15:11, 13. Okt. 2012 (CEST)

Hab das Bild gegen ein deutsches ausgetauscht. --following 15:32, 13. Okt. 2012 (CEST)

Grundregel

"Es gilt die Grundregel: Caches sollten vor Muggeln versteckt werden, nicht vor Cachern. "

Kann man so undifferenziert nicht sagen; es gilt eigentlich nur für Schwierigkeitswertung 1-2. Was darüber liegt wird auch vor Geocachern versteckt. :-) Manchmal geht es sogar nur darum, den Cache möglichst raffiniert zu tarnen und erfahrene Cacher herauszufordern.

Eine solche Erläuterung würde aber diesen Einsteigertext sprengen, daher hab ich diese Pauschalaussage erst mal wieder entfernt; ich denke der Satz "Dennoch sollte er natürlich für den geschulten Blick erkennbar sein, ohne die ganze Umgebung umzupflügen." beschreibt es an dieser Stelle besser. --following 13:46, 15. Okt. 2012 (CEST)

Danke! --Pirate77 (Diskussion) 21:35, 15. Okt. 2012 (CEST)


Aus dem Forum: Die 4 Morsix Regeln:

  • Ist die Lokation besonders interessant (landschaftlich, kulturell, architektonisch, oder sonst wie von Interesse?)
  • Ist es eine besondere Herausforderung an die Dose zu kommen (und damit meine ich nicht die 1000ste Muggelalarm-, oder “möglichst kletter mit viel Material den Baum hoch” Dose)
  • Hat die Dose irgendeinen besonderen Witz, eine obergeile Tarnung oder etwas anderes?
  • Ist die Dose besonders spannend, ein Nachtcache vielleicht oder hat irgendwelche elektronischen Spielereien?

Wenn Du eine Frage davon mit JA beantwortest, dann leg eine Dose, sonst lass es. Siehe http://forum.geocaching-network.com/index.php?topic=2506.msg32666#msg32666 Soll das mit rein? --Pirate77 (Diskussion) 11:37, 16. Okt. 2012 (CEST)

Kann mit rein, warum nicht?--Mrs.Pommelhorst (Diskussion) 13:35, 16. Okt. 2012 (CEST)

Finde ich in dieser Form übertrieben, vor allem in nem Einsteigerartikel. Das ist doch genau dieses "mehr besser geiler" das durch die GC-Cacheschwemme bedingt ist und das viele Geocacher satt sind. Warum soll man nicht einfach einen netten Tradi an einem durchschnittlich schönen Plätzchen in Wald und Flur verstecken können??
Die bestehende Formulierung im Artikel gefällt mir viel besser:
"Für die Auswahl dieser Stelle gibt es tausende von Möglichkeiten. Sei es in der Nähe einer Bank mit toller Aussicht, oder ein historischer Ort, oder eine Stelle, die für den Cacheleger/Owner eine besondere Bedeutung hat, oder, oder, oder. Hierbei sollte vor allem überlegt sein, ob man an diesem Ort selbst gerne einen Cache suchen und finden würde, und ob man anderen Cachern an bzw. zu dieser Stelle etwas zu sagen oder zu zeigen hat."
--following 14:37, 16. Okt. 2012 (CEST)

Danke für die Blumen :-)--Mrs.Pommelhorst (Diskussion) 14:42, 16. Okt. 2012 (CEST)

Ich finde auch die Marsix-Regeln sollten irgendwo stehen, das ist doch ein Klassiker. Dass es von jeder Regel auch Ausnahmen gibt ist klar. --Hcy (Diskussion) 15:00, 7. Nov. 2012 (CET)

Die weiterleitung zu den Morsix regeln habe ich weiter oben als Hilfestellung eingebaut, ganz unten kam es mir unpassend vor. Andere Gedanken?--Pirate77 (Diskussion) 19:19, 7. Nov. 2012 (CET)