Track: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Opencaching-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(+kat)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Ein '''Track''' ist ein Abfolge von meist relativ dicht aufeinanderfolgenden Trackpunkten (englisch: Trackpoint) bzw. mehreren Trackabschnitten (englisch: Tracksegments). Tracks kann man z.B. mit Hilfe eines [[GPS-Gerät|GPS-Gerätes]] aufzeichnen oder mithilfe eines [[Geocaching-Software|Computerprogrammes]] wie [[Garmin Mapsource|Mapsource]] in digitales Kartenmaterial einzeichnen. Oft bieten diese Programme die Möglichkeit, Tracks in Form einer [[GPX-Datei]] zu speichern, um sie mit anderen Geräten auszutauschen.
+
Ein '''Track''' (deutsch: ''Spur'', ''Fährte'') ist ein Abfolge von meist relativ dicht aufeinanderfolgenden Trackpunkten (englisch: Trackpoint) bzw. mehreren Trackabschnitten (englisch: Tracksegments). Tracks kann man z.B. mit Hilfe eines [[GPS-Gerät|GPS-Gerätes]] aufzeichnen oder mithilfe eines [[Geocaching-Software|Computerprogrammes]] wie [[Garmin Mapsource|Mapsource]] in digitales Kartenmaterial einzeichnen. Oft bieten diese Programme die Möglichkeit, Tracks in Form einer [[GPX-Datei]] zu speichern, um sie mit anderen Geräten auszutauschen.
  
 
Im Gegensatz zu [[Wegpunkte|Wegpunkten]] liegen Trackpunkte meist sehr eng beeinander, z.B alle 5 m. Ein Track ist sehr gut geeignet, um Wegführungen in digitalem Kartenmaterial präzise auf tatsächlich begehbaren oder befahrbaren Pfaden, Wegen oder Straßen zu planen. Hat man mit Hilfe eines [[GPS-Gerät|GPS-Gerätes]] eine absolvierte Strecke als Track aufgezeichnet, so kann man sich diese Wegführung später z.B. in einem Kartenprogramm nochmals ansehen.
 
Im Gegensatz zu [[Wegpunkte|Wegpunkten]] liegen Trackpunkte meist sehr eng beeinander, z.B alle 5 m. Ein Track ist sehr gut geeignet, um Wegführungen in digitalem Kartenmaterial präzise auf tatsächlich begehbaren oder befahrbaren Pfaden, Wegen oder Straßen zu planen. Hat man mit Hilfe eines [[GPS-Gerät|GPS-Gerätes]] eine absolvierte Strecke als Track aufgezeichnet, so kann man sich diese Wegführung später z.B. in einem Kartenprogramm nochmals ansehen.
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
''Siehe auch:'' [[Caches entlang einer Route]]
 
''Siehe auch:'' [[Caches entlang einer Route]]
 +
 +
[[Kategorie:Geografie und Koordinaten]]

Aktuelle Version vom 3. Juli 2015, 11:39 Uhr

Ein Track (deutsch: Spur, Fährte) ist ein Abfolge von meist relativ dicht aufeinanderfolgenden Trackpunkten (englisch: Trackpoint) bzw. mehreren Trackabschnitten (englisch: Tracksegments). Tracks kann man z.B. mit Hilfe eines GPS-Gerätes aufzeichnen oder mithilfe eines Computerprogrammes wie Mapsource in digitales Kartenmaterial einzeichnen. Oft bieten diese Programme die Möglichkeit, Tracks in Form einer GPX-Datei zu speichern, um sie mit anderen Geräten auszutauschen.

Im Gegensatz zu Wegpunkten liegen Trackpunkte meist sehr eng beeinander, z.B alle 5 m. Ein Track ist sehr gut geeignet, um Wegführungen in digitalem Kartenmaterial präzise auf tatsächlich begehbaren oder befahrbaren Pfaden, Wegen oder Straßen zu planen. Hat man mit Hilfe eines GPS-Gerätes eine absolvierte Strecke als Track aufgezeichnet, so kann man sich diese Wegführung später z.B. in einem Kartenprogramm nochmals ansehen.

Die nachfolgende Grafik zeigt ein Beispiel für einen Track (cyan) und eine Route (gelb). Der Track ist eine Aufzeichnung des tatsächlich gefahrenen Weges im Gegensatz zur groben Planung der Route. Man kann gut erkennen, dass der Track durch viele Trackpunkte den genauen Straßenverlauf wiedergibt.


Beispiel fuer Route und Track.jpg

Siehe auch: Caches entlang einer Route