UV-Lampe

Aus Opencaching-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beispiel einer Station bei der die Bonuskoordinate mit UV-licht ermittelt wird
Stationen oder ganze Caches zu deren Auffinden man eine "UV-Lampe" benötigt werden vor allem bei Nachtcaches immer beliebter. Eine UV-Lampe sollte daher in keiner Nachtcacheausrüstung fehlen.

Diese speziellen Lampen unterscheiden sich optisch kaum von normalen LED Taschenlampen, senden jedoch ein spezielles Licht aus, nämlich das so genannte Schwarzlicht das von uns als violettes Leuchten wahrgenommen wird. Unter diesem Licht werden Zeichen, Aufgaben, Koordinaten und ähnliches sichtbar, die mit einem speziellen UV- Stift bzw. speziellen UV- Farben geschrieben wurden.


Caches, die dieses Licht benötigen bzw. verwenden werden vor allem deswegen immer beliebter, weil die so geschriebenen Dinge unter normalem Tages- oder auch künstlichem Licht unsichtbar bleiben und damit ganz sicher vor Muggelaugen versteckt.

Die Farben und Stifte um UV- Zeichen zu schreiben gibt es im einschlägigen Internetfachhandel oder im Internetauktionshaus zu erwerben. Die Lampen ebenfalls, evtl. auch im Baumarkt.

UV- Lampen bekommt man ab ca. 10 €

UV- Stifte gibt es bereits im unteren einstelligen Eurobereich

UV- Farben/ Lacke sind etwas teurer, eignen sich jedoch auch zum unsichtbaren bemalen von Mauern, Bäumen etc.