Regeln

Aus Opencaching-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zur den Grundsätzen von Opencaching gehört es, mit einem möglichst schlanken, vernünftigen Regelwerk auszukommen und die Eigenverantwortung der Nutzer zu fördern. Dieses Regelwerk ist in den Opencaching.de-Nutzungsbedingungen festgehalten und lässt sich auf folgende wesentliche Punkte zurückführen:

  • Ein Geocache muss anhand des Listings findbar und logbar sein.
  • Die Suche nach dem Cache muss GPS-Koordinaten und einen "Outdoorteil" beinhalten.
  • Beim Verstecken, Veröffentlichen und Suchen von Caches darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen werden; siehe auch Privatgrund, Naturschutz und Urheberrecht.
  • Kommerzielle Nutzung von Opencaching.de ist untersagt.
  • Alle Inhalte sind mindestens unter CC BY-NC-ND-Lizenz frei verfügbar.

Anmerkung: Diese zusammenfassende Liste ist nicht rechtsverbindlich; lies bitte im Zweifelsfall in den Nutzungsbedingungen nach!

Geocaches, die diesen Regeln nicht (mehr) entsprechen, sollten gemeldet werden. Sie werden dann vom Supportteam einzeln geprüft und ggf. deaktiviert oder gesperrt.

Siehe auch:


Neben diesen verbindlichen Regeln gibt es eine Reihe weiterer Richtlinien, die sich im Geocaching bewährt haben. Vor allem Geocaching-Neulinge sollten folgende Leitfäden beachten: